Oesterreich-
Hund.net

Sie planen einen Urlaub mit Hund in Tirol? Hier erwarten Sie viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Tirol, zum Beispiel in so beliebten Urlaubsorten wie Fügen, Kappl, Längenfeld, Mayrhofen, Stumm und Sölden. Sämtliche Unterkünfte sogar mit Bestpreis-Garantie! Finden Sie jetzt Ihr Traum-Ferienhaus in Tirol:

Urlaub mit Hund in Tirol
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reise-Informationen

Urlaub mit Hund in Tirol

Inneralpbach in Tirol
Urlaubsort Inneralpbach im Alpbachtal, Tirol
© travelpeter - Fotolia.com
Tirol ist eines der bekanntesten Bundesländer Österreich und besticht durch seine gigantischen Gebirge und tiefen Täler. Ein Teil Tirols liegt in Deutschland, der Süden und das so genannte Trentino liegen in Italien. Mit rund 3.800 Metern Höhe sind die Erhebungen Königsspitze und Großglockner die höchsten Österreichs und daher für zahlreiche Wintersport-Events bekannt. Aber auch für Naturliebhaber und Hundebesitzer bietet die Landschaft Tirols optimale Möglichkeiten für Wanderungen und andere Freizeitaktivitäten. 
 
Die Gegenden um das pulsierende Innsbruck, aber ebenso Kufstein und Bozen werden zu jeder Jahreszeit gerne besucht, denn hier finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten und faszinierende Gebäude.
 
Aufgrund der Tatsache, dass Tirol verschiedene Höhen aufweist, sind auch die Vegetationsstufen unterschiedlich. Das verspricht natürlich einen enormen Facettenreichtum bezüglich Flora und Fauna. Viele Pflanzen- und Tierarten sind hier beheimatet, in den Seen findet man seltene Fischarten. 
 
Das Baden ist für Hunde in den meisten Seen Tirols gestattet. Inmitten wunderschöner Natur können Hundebesitzer mit ihren Tieren das kristallklare Wasser des Rheintaler Sees, des Seefelder Sees, des Obernbergersees und des bekannten Achensees genießen. Auf jeden Fall sollte man örtliche Hinweisschilder beachten.
 
In Tirol trifft man oft ambitionierte Mountainbiker, Fallschirmspringer und Freeclimber, denn die Gebirge bieten beste Bedingungen für verschiedene Sportarten. Mit den Hunden eignen sich lange Wanderungen bei wärmeren Temperaturen und amüsante Schlittenfahrten im Winter. Im Wildpark Hainzenberg sind Hunde erlaubt, müssen jedoch an der Leine geführt werden. Es gibt unendlich viele Wandergärten für Familien mit Hunden und auch Sportvereine für den Vierbeiner. 
 
Wer in Tirol mit dem Hund nicht wandern geht oder eine gemütliche Radtour unternimmt, der verpasst etwas. Die Landschaft ist einzigartig und geradezu prädestiniert für Ausflüge in die Natur. Das Ötztal und der endlos lange abwechslungsreiche Adlerweg zieht immer wieder Aktivurlauber mit Vierbeinern an. 
 
Vor allem in der Landeshauptstadt Innsbruck finden sich zahlreiche Museen, Burgen und Schlösser, die darauf warten, besichtigt zu werden. Die weltbekannte Tiroler Glashütte und die Kufsteiner Festung stehen bei vielen Urlaubern ziemlich weit oben auf der Liste, der jährliche traditionelle Tanzsommer und die Zeit der Apfel- und Weinernte in Tirol begeistern Urlauber jedes Jahr.

Ferienhaus oder Ferienwohnung für Urlaub mit Hund in Tirol buchen »

 

 

* Foto oben: St. Johann in Tirol Kaisergebirge © HellasX, Wikimedia Commons [FAL]

Routenplaner & Karte von Tirol